Waldgruppe

Leitgedanke

Kinder kommen als Individuen zur Welt, die sich mit ihren Begabungen, Neigungen, Interessen und auch Handicaps entwickeln und ihren eigenen Weg gehen wollen. Um diesen Prozess so gut wie möglich zu gestalten, brauchen sie kompetente erwachsene Vorbilder, liebevolle und sichere Beziehungsverhältnisse und ihre eigene Entwicklungszeit. Kinder gehören nicht in das Zeitraster der Erwachsenenwelt und auch nicht in deren wirtschaftliche und politische Zweckvorstellung. (Formuliert von der Internationalen Vereinigung der Waldorfkindergärten)

(s. Konzeption Waldgruppe)

Öffnungszeiten

Montag – Donnerstag

7:30 – 15:30 Uhr

Freitag

7:30 – 15:00

Bei Bedarf können Randzeiten im Kindergarten abgedeckt werden.

Gruppenstruktur

Unsere Waldgruppe hat 20 Plätze, davon bieten wir auch Integrativplätze an. Die Alterspanne der Kinder ist 2,5 Jahre ( Vorausgesetzt das Kind ist bereits sauber) bis Vorschulalter.

Das Personal der Waldgruppe:

-Eine Erzieherin mit der Zusatzausbildung zur Erlebnispädagogin (Gruppenleitung)

-Ein Kinderpfleger

-Eine Kinderpflegerin

Tagesablauf Herbst/Winter